Zum Inhalt springen
Grünheide | 04.02.2021

Grenzenlose Kreativität

Der Creative Writing Contest der Docemus Privatschule Grünheide

Das Verfassen einer packenden Geschichte ist kein leichtes Unterfangen – schon gar nicht, wenn man diese in einer Fremdsprache schreibt. Am Grünheider Campus der Docemus Privatschulen stellten sich in diesem Jahr erstmals Schülerinnen und Schüler im Rahmen des neu ausgerufenen Creative Writing Contests dieser Herausforderung.

Die Regeln waren so einfach wie die Umsetzung herausfordernd – jeder, der mitmachen wollte, musste ein fiktives Werk auf Englisch verfassen. Um den unterschiedlichen Stand der Sprachkenntnisse zu berücksichtigen, wurden die Teilnehmer in drei Gruppen aufgeteilt. So traten Schüler der Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11/12 gegeneinander an. Die Gewinner der jeweiligen Gruppen traten dann mit ihren Werken nochmal gegeneinander an. Außerhalb dieses Rahmens waren den Schülern keine Grenzen gesetzt - und so trafen zahlreiche Gedichte, Fabeln und Kurzgeschichten bei den Englischlehrern in Grünheide ein.

"Wir waren sehr froh über den Zulauf und die Begeisterung, die uns die Schülerschaft für diese Aktion entgegenbrachte", verrät Christoph Lemke, der Fachbereichsleiter für Fremdsprachen. "Es war wirklich schön zu sehen, wie viel Hingabe und Kreativität in die einzelnen Werke geflossen ist. Gerade in der aktuellen Zeit kann es ja besonders befreiend sein, in Fantasiewelten abzutauchen und phantastische Universen zu erkunden".

Die Aktion wird kein One-Hit-Wonder – der Wettbewerb soll Tradition entwickeln. Die Werke der Gewinner werden in einem Buch veröffentlicht, welches jährlich erweitert werden soll. Für zukünftige Creative Writing Contests nach der Pandemie ist außerdem geplant, dass die besten Geschichten im Rahmen einer Schulveranstaltung gelesen werden.

Die Siegerinnen des diesjährigen Creative Writing Contests und ihre Geschichten:

In den Klassenstufen 7/8 gewann Lina aus der 7b mit einer Kurzgeschichte, die an das Lied Broken Hearts Club von Gnash angelehnt ist

Siegerin der Klassenstufen 9/10 und Gesamtsiegerin ist Amelie Bewer aus der 9a mit ihrer Kurzgeschichte White

In den Klassenstufen 11/12 konnte sich Lena Steinbrink aus der 12b mit ihrer Kurzgeschichte Let me go durchsetzen

Die Geschichten sind unter den jeweiligen Titeln verlinkt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen - wir freuen uns auf den nächsten Creative Writing Contest!

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 1 Tag
_gat Google Analytics 1 Minute
_gali Google Analytics 30 Sekunden