Docemus Privatschulen - Schule macht fit

Gesünder arbeiten und lernen

Bildung und Gesundheit zählen zu den wichtigsten Dingen im Leben. Deshalb haben wir unser Bildungskonzept um die Gesundheitsinitiative „Schule macht fit“ ergänzt. Ziel ist es, optimale Rahmenbedingungen für Schüler, Lehrer und Mitarbeiter zum Lernen und Arbeiten schaffen. 
Mit der Techniker Krankenkasse an unserer Seite arbeiten wir an neuen Angeboten in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Ergonomie und Stressmanagement und bauen bereits existierende Maßnahmen weiter aus.

Mit partnerschaftlicher Unterstützung durch die Techniker Krankenkasse.

tk logo 90x90

Fit durch den Schulalltag

IMG 5900 262x150Seit über einem Jahr läuft unsere Initiative „Schule macht fit“ an allen Standorten sehr erfolgreich. In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse wurden zahlreiche Bewegungs- und Entspannungsangebote in den Schulalltag integriert, denn anstehende Klassenarbeiten, Erwartungsdruck, aber auch Bewegungsmangel oder eine falsche Ernährung können zu Stress und Unwohlsein führen

Für die psychische und physische Gesundheit gibt es nun seit diesem Schuljahr auf dem Campus Neu Zittau einmal pro Woche einen Yoga-Kurs für Schüler unter Anleitung einer Trainerin, bei dem sie in der Mittagspause vom Schulalltag abschalten können. Yoga verbessert nicht nur das Konzentrationsvermögen und sorgt für Ausgeglichenheit, es stärkt auch das Selbstbewusstsein und fördert das kreative Denken. Auch eine Rückenschule für unsere Lehrer und Mitarbeiter kommt als Ausgleich zur oftmals sitzenden Tätigkeit gut an - die Übungen beugen Haltungsschäden und Rückenschmerzen vor und machen dazu auch noch Spaß.

wir fördern eine "bewegte Pause"

IMG 8510 TeaserUm einem gesunden Rhythmus von An- und Entspannungsphasen im Schulalltag gerecht werden zu können, fördern wir eine „bewegte Pause“ unserer Schüler. Auf unserem großzügigen Gelände und dem Sportplatz haben sie in der großen Pause die Möglichkeit verschiedenen Sportarten nachzugehen. Die Sportgeräte stehen den Schülern immer klassenweise zur Verfügung.

 

 Neben den typischen Ballspielen, wie Fußball, Tischtennis oder Basketball kann auch die eigene Geschicklichkeit an einem Kletterfelsen erprobt werden. Die frische Luft regt in Kombination mit der Bewegung zu einem konzentrierteren Unterricht an und trägt durch die Gemeinschaftserfahrung zu einem positiven Klassenklima bei.

wasserspender und schulmilchautomat

Wasserspender_Schulmilch_Titel_262x150.jpgObwohl der menschliche Körper zu bis zu 70 Prozent aus Wasser besteht, kann er dieses nicht speichern. Im Laufe eines Tages scheidet der Mensch unter „normalen“ Bedingungen etwa zweieinhalb Liter Flüssigkeit aus, die dem Körper zurückgeführt werden müssen. Eine eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit, Kopfschmerzen, oder Kreislaufprobleme können beispielsweise Folgen von Flüssigkeitsmangel sein.

Aus diesen Gründen stellen wir unseren Schülern, Lehrern und Mitarbeitern kostenfreie Wasserspender zur Verfügung. Zusätzlich gibt es bei uns als gesunde Alternative zu den üblichen Getränkeautomaten mit Cola und Co. einen Schulmilchautomaten.

der gesunde pausensnack

IMG 9397 klein Teaser

Unsere Koch-AG hatte eine gute Idee: Sie bot in einer großen Pause für alle Schüler ein frisches Salat-Buffet mit verschiedenen selbst gemachten Dressings an. Die Schüler konnten sich dann leckere Salate zusammenstellen und damit Kraft für den restlichen Tag tanken. Aus einer einmaligen Idee ist nun ein wöchentliches Highlight geworden, denn der vitaminreiche Snack sieht nicht nur gesund aus, sondern schmeckt auch erfrischend gut.

Die Schüler können zwischen verschiedenen Gemüsesorten, wie Paprika, Salat, Gurke oder Mais wählen und sich noch extra Toppings aussuchen - zum Beispiel Ei und Käse. Die Idee, statt Pizza oder Kuchen einmal eine gesunde Alternative anzubieten, wurde von allen Schülern durchweg positiv angenommen und wir freuen uns, dass unsere neue Gesundheitsinitiative so gut ankommt!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen