Zum Inhalt springen
Blumberg / Grünheide / Neu Zittau | 03.11.2021

Gesünder lernen und lehren: Gesundheitstage bei Docemus

Für die Docemus Privatschulen spielt das Gesundheitsmanagement eine zentrale Rolle im Schulalltag. Damit sich Schüler und Lehrkräfte wohlfühlen, werden die Schultage durch eine Fülle von gesundheitsfördernden
Aktivitäten bereichert. Im Zuge der Gesundheitsinitiative „Schule macht fit“ sensibilisiert und motiviert der Schulträger für eine bewusste Lebensweise. In Kooperation mit der Krankenkasse BKK VBU gibt es regelmäßig umfangreiche Workshops und Fortbildungen, die sich positiv auf die körperliche und psychische Gesundheit auswirken.

Beim großen Gesundheitstag am 1. Oktober 2021 am Campus Blumberg konnten Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen aus einem vielfältigen Angebot von 23 Kursen und Workshops wählen. Neben den beliebten
Ballsportarten wie Basketball und Tischtennis konnten sich die Jugendlichen auch in Freeletics, Paartanz, Wing Tsun und Yoga ausprobieren. Wer schwindelfrei ist, konnte die schuleigene Kletterwand in der Sporthalle erklimmen. Im Gesundheitsmanagement geht es auch um das Üben von Entspannungstechniken. So lernten die Schüler die erholsame Kraft von Kunst, Musik und Natur kennen und ließen sich auf Traumreisen ein. Zu einem gesunden Schulalltag gehört auch die richtige Ernährung. Kochkurse und Einführungen in die Lebensmittelchemie sollen ein größeres Bewusstsein für einen gesunde Lebensstil schaffen. Abgerundet wurde der Gesundheitstag durch aufklärende und präventive Workshops zu Gewalt, Alkohol- und Drogenkonsum.

Auch am Standort Neu Zittau finden regelmäßig gesundheitsfördernde Angebote statt. Zusammen mit Bewegungs- und Gesundheitscoach Bert Eichholz wird dabei ein großer Fokus auf die Stressreduktion insbesondere in der Prüfungsvorbereitung gelegt. Gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeitet er Methoden des Stressmanagements und gibt Tipps für eine gesunde und leistungsfördernde Ernährung, sogenannte Nervennahrung. Doch nicht nur Docemus-Schüler werden durch gesundheitsfördernde Maßnahmen im Schulalltag unterstützt. Zusätzlich zur ergonomischen Ausstattung der Arbeitsplätze nehmen Lehrkräfte und Mitarbeitende kontinuierlich an Präventionskursen teil. Mal geht es um die richtige Körperhaltung am Arbeitsplatz, mal werden Entspannungsübungen gezeigt. Möglichkeiten zum körperlichen und mentalen Ausgleich bieten der schuleigene Fitnessraum und wöchentliche Yoga-Kurse. Besonders beliebt sind auch die wöchentlichen Massageangebote.

Auch die Docemus-Schulen in Grünheide räumt Maßnahmen der Gesundheitsförderung den so wichtigen Platz im täglichen Leben ein. Neben Workshops zur Stressreduktion und dem Umgang mit nervenaufreibenden
Situationen im Schulalltag steht besonders die gesunde Ernährung im Fokus. Das Angebot ist vielfältig: Zusätzlich zu den Salat- und Obstbuffets in der Mittagspause sowie der Koch- und Back-AG gibt es regelmäßigen Seminare, in denen Schülerinnen und Schüler lernen, wie lecker und einfach es sein kann, sich gesund zu ernähren. Auch in Grünheide finden diese unter Anleitung des Gesundheitscoachs Bert Eichholz statt, der zusammen mit Schülerinnen und Schülern Rezepte entwickelt und zubereitet. Die körperliche Ertüchtigung kommt ebenfalls nicht zu kurz – Angebote zur bewegten Pause werden durch spannende Sondersportarten sowie ein hochwertig eingerichtetes Fitnessstudio ergänzt.
 
„Schule macht fit“ ist für die Docemus Privatschulen nicht nur ein Slogan, sondern gelebter Schulalltag. Ziel der Gesundheitsinitiative ist es, optimale Rahmenbedingungen zum Lehren und Lernen zu schaffen. Dazu gehört eine gesundheitsbewusste Aufklärungsarbeit in Form von Workshops, aber auch eine moderne Schulausstattung mit vielseitigen Sportmöglichkeiten sowie ergonomischem Mobiliar. Docemus setzt dabei Standards an allen Standorten, um ein gesundes Schulleben für Schüler und Lehrkräfte zu ermöglichen.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 1 Tag
_gat Google Analytics 1 Minute
_gali Google Analytics 30 Sekunden