Zum Inhalt springen
Grünheide | 05.11.2020

Gesund durchs Leben – Ernährungs- und Bewegungsworkshop für die 8. Klassenstufe

Vom 03.11 bis zum 05.11. nahmen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassenstufe am Campus Grünheide im Rahmen der Initiative „Schule macht fit“ an einem Ernährungs- und Bewegungsworkshop teil. Unter der Anleitung von Bert Eichholz, Diplom Sportwissenschaftler und Ernährungsberater, lernten die Achtklässler mithilfe unterhaltsamer und kreativer Methoden, welchen Einfluss Bewegung, Ernährung und soziale Beziehungen auf die Gesundheit eines Menschen haben.

Der Tag begann für die Schüler mit einer Erklärung zum Begriff der Gesundheit – neben der rein körperlichen Gesundheit spielen nämlich auch seelische und soziales Wohlbefinden eine große Rolle für einen gesunden Menschen.

Im Anschluss an die kurze Gesprächsrunde durften die Schüler auch körperlich aktiv werden: zwischen einem kleinen Fitness-Test und Balance- und Koordinationsübungen kamen der ein oder die andere ins Schwitzen. Im Anschluss referierte Bert Eichholz über das recht neuartige Phänomen des Smartphone-Nackens und brachte den Schülern Methoden bei, die beanspruchten Muskeln und Sehnen zu lockern – denn Nackenschmerzen in jungen Jahren sind nicht nur ärgerlich, sondern in den meisten Fällen auch absolut vermeidbar.

Nach der Mittagspause überlegten die Schüler gemeinsam, wie gute und schlechte Ernährungstage aussehen könnten und lernten, ihren individuellen Energiebedarf zu berechnen. Auch über gesunde Alternativen zu beliebten Mahlzeiten wurde gesprochen, was einige sichtlich zum Nachdenken anregte.

Zum Ende der Veranstaltungen lernten die Kids Entspannungsübungen und wurden aufgefordert, in die Rolle der Lehrer zu schlüpfen. In kleinen Gruppen erarbeiteten die Achtklässler Methoden, um mit Unruhe und Unkonzentriertheit im Unterricht umzugehen.

Bert Eichholz zeigte sich nach der Veranstaltung zufrieden mit der Mitarbeit der Schüler: „Die Kids haben toll mitgemacht. Ernährung und körperliche Fitness sind die Basis für ein gesundes und glückliches Leben. Wenn wir es schaffen, dieses Bewusstsein schon bei Jugendlichen zu verankern, haben wir einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung getan“, so der ehemalige Deutsche Meister im Geräteturnen.

 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 1 Tag
_gat Google Analytics 1 Minute
_gali Google Analytics 30 Sekunden