Zum Inhalt springen
Blumberg / Grünheide / Neu Zittau | 25.03.2022

Hilfsaktion für Kriegsgeflüchtete: Docemus bringt ukrainische Familien und Frauen nach Deutschland

Der Krieg in der Ukraine zwingt hunderttausende Menschen, ihre Heimat zu verlassen, um Schutz in anderen Ländern zu suchen. Nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt ist die Hilfsbereitschaft für die Ukrainerinnen und Ukrainern enorm. Auch die Docemus Privatschulen zeigen sich solidarisch mit der ukrainischen Bevölkerung. So wurden mehrere Spendenaktionen zu Gunsten der Hilfsorganisation Ukraine-Hilfe Lobetal an den drei Standorten Blumberg, Grünheide und Neu Zittau organisiert.

Doch dabei beließen es die Docemus Mitarbeiter nicht. So machten sich sieben Entschlossene aus dem Docemus Büro in Leipzig sowie vom Campus Blumberg am Morgen des 13. März 2022 mit vier vollbeladenen Transportern auf den Weg zur polnisch-ukrainischen Grenze. Nach 16 Stunden Fahrt kamen die Mitarbeiter des nachts im Ankunftslager in Hrubieszów im Osten Polens an. Sofort waren mehrere freiwillige Helfende zur Stelle, um die Lebensmittel, Hygieneartikel und warme Kleidung auszuladen, zu sortierten und unterzubringen. Das Engagement und die Hilfsbereitschaft der Helfer vor Ort waren überwältigend.

Am nächsten Morgen verbreitete sich die Nachricht, dass wir Plätze für die Rückfahrt nach Deutschland anbieten können, im Lager schnell. Unter den Flüchtenden, die mitfuhren, waren u.a. eine Familie mit acht Kindern, eine allein reisende junge Frau mit ihrem Hund sowie ein junges Mädchen, das von ihren Eltern nach Deutschland zur Verwandten geschickt wurde. Sie alle hatten konkrete Zielorte in Deutschland, wo sie von Freunden oder Familienangehörigen erwartet wurden.

Am späten Abend kamen Helfer und Geflüchtete in Deutschland an. Die meisten wollten zu den Hauptbahnhöfen in Leipzig oder Berlin, wo sie von Freunden empfangen wurden. Andere nahmen sich ein Hostelzimmer, bevor es für sie Richtung Gießen, Hamburg oder Nürnberg weiterging.

Wir danken allen Helferinnen und Helferinnen, die so viel Einsatz in den letzten Wochen gezeigt haben. Danke für eure vielen Spenden und eure große Hilfsbereitschaft! Wir sind sehr gerührt und voller Dankbarkeit über so viel Solidarität unter unseren Schülern, Eltern und Mitarbeitern, um Menschen in Not zu helfen.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 1 Tag
_gat Google Analytics 1 Minute
_gali Google Analytics 30 Sekunden